Mit Ihrer Stimme machen wir Musik!

Unterstützung für unseren Grundstufenchor

Wir nehmen am Sparda-Impuls 2019 teil und Sie können uns mit Ihrer Stimme unterstützen.
Das geht ganz einfach und ist für Sie völlig kostenlos!

Für weitere Informationen und um abzustimmen klicken Sie bitte hier:

https://www.spardaimpuls.de/profile/pestalozzischule-neckarsulm/

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

herzlich willkommen auf der Homepage der Pestalozzischule Neckarsulm. Schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren.

Nach hoffentlich erholsamen Ferien sind 106 Schüler*innen und 18 Lehrkräfte sowie zahlreiche andere Expert*innen hier bei uns an der Schule nun wieder voller Elan ins neue Schuljahr gestartet.

Fröhliche  Lachen im Schulhaus, die ersten "Liebesbriefe", die ich von einzelnen Schüler*innen erhalte, zeigen mir, dass sich zumindest die meisten unserer Schüler*innen bei uns an der Schule ganz wohl fühlen.  20 Schüler*innen sind in diesem Schuljahr neu zu uns an die Schule gekommen und machen jetzt schon die Erfahrung, dass Lernen ja doch nichts so Schlimmes ist, sondern sogar Spaß machen kann. Ich wünschen ihnen und uns allen, dass sie diese Erfahrung noch möglichst lange machen können.

Nach dem großen 60-jährigen Jubiläum unserer Schule im Juli dieses Jahres schauen wir jetzt in die Zukunft und entwickeln uns zu einer modernen und digitalen Schule weiter.

In einem ersten Schritt werden bis zu den Herbstferien alle Lehrer*innen mit neuen iPads ausgestattet und in den Klassenzimmern schrittweise Großbildschirme installiert. Dadurch können wir den Unterricht noch anschaulicher machen, ohne dabei mit den Schüler*innen den Raum wechseln zu müssen. Das reduziert Stress und erhöht die effektive Arbeitszeit im Alltag.

In einem zweiten Schritt werden dann später auch unsere Schüler*innen klassenweise mit iPads ausgestattet und können dann direkt miteinander und mit den Lehrkräften kommunizieren.

Aber auch das ganz "normale Lernen" hat weiterhin seinen Platz an unserer Schule. Es ist uns dabei wichtig, dass unsere Schüler*innen lernen, für sich selbst Verantwortung zu übernehmen und ihr Lernen immer mehr selbst zu gestalten.

Wenn da alle Beteiligten (Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen) an einem Strang ziehen und miteinander arbeiten, dann wird das auch gut gelingen.

Dazu wünsche ich allen Beteiligten alles Gute und viel Erfolg.

 

Wolfram Karg, Sonderschulrektor

 

Für Anregungen, Wünsche und Beiträge zu unserer Homepage sind wir jederzeit offen! Senden Sie uns dazu einfach eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!